+49 241 149 46 0 information@plesnik.de

Change Management oder Business Transformation ?

Stellen Sie sich Ihr Unternehmen wie eine Auto vor. Ein komplexe Maschine in welcher unterschiedlichste Wissensgebiete (Mechanik, Elektronik, Aerodynamik, usw.) zusammengeführt werden. Dabei müssen alle Zahnräder nahtlos ineinander übergreifen damit das Auto Antrieb bekommt und seinen zweck der Fortbewegung erfüllen kann. 

In Ihrem Unternehmen verhält sich dies genauso. Dabei haben Sie auf manche Zahnräderb wie z.B. die Mitarbeiter, die Arbeitsprozesse, Ihre Produkte oder Ihre Ideen direkten Einfluss. Andere essentielle Zahnräder sind jedoch nicht unter Ihrer unmittelbaren Kontrolle. So zum Beispiel Ihre Lieferanten, Ihre Partner, Ihre Märkte oder gar Ihre Kunden.

Business Transformation Management ist die gezielte Verwandlung eines Unternehmens, weg von externen Abhängigkeiten hin zu selbstbestimmtem Wachstum.

Wie das gehen soll? – Mit Ihrer eigenen Vorstellungskraft; einer Vision.

Schreiben Sie uns...

Ablauf eines Business Transformation Management!

1. Motivation für Transformation

Die Motivation für eine Business Transformation kann unterschiedlich sein. Prakmatische Veränderungen zur Verbesserung des Arbeitsklimas, externe Einflüsse die Anpassungen der Arbeitsprozesse erfordern oder eigene Bedürfnisse das Unternehmen unabhängig von einzelnen Faktoren zu machen.

2. Vision der Transformation

Die Vision für eine Business Transformation ist essentiell für den Erfolg der Veränderungsprozesse. Sie dient nicht nur als Ziel, sondern viel mehr als Leitbild. So können Ideen und laufende Veränderungsprozesse regelmäßig gegen die Vision geprüft und die Transformation gezeilt durchgeführt werden.

3. Planung der Transformation

Die Planung einer Business Transformation hängt von vielen Faktoren ab. Die transparente Darstellung der Ziele für Mitarbeiter, Partner und Kunden sowie die konsequente Pflichterfüllung in der Unternehmensführung. Nur wer plant schaut voraus und steuert die Veränderung selbstständig.

4. Umsetzung

Die Umsetzung einer Business Transformation ist und muss in jedem Unternehmen vollständig individuell sein. Essentiell ist Kalkulation von aktuell unbekannten Veränderungen. Bei der Definition Ihrer Vision, der Planung des Ablaufs und der Umsetzung dieses Plans helfen unserer Business Transformation Manager gerne.

(to) design Thinking : Die Mutter der Business Transformation

Eine Veränderung oder Verwandlung geht immer von einem kreativen Gedanken aus. Designer sind darin geschult die kreativen Potentiale Ihrer Denkzentren regelmäßig und vor allem individuell zu nutzen. Doch wie viel Designer leiten Unternehmen?

Dies liegt darin begründet, dass die Führung eines Unternehmens gerade in großen Betrieben meist von Zahlen statt Werten geprägt ist. Wie ist das bei Ihnen?

Design Thinking lehrt Manager wie Designer zu denken. Es ist der Versuch die verzerrten zahlengeprägten Maßstäbe für unternehmerischen Erfolg gegen individuelle Werte zu tauschen. Dies ermöglicht eine veränderte Wahrnehmung und Abwägung von Situationen und Entscheidungen. Designer sind gewohnt zu unterschiedlichsten Fragestellungen mehrere Entwürfe als Antwort zu präsentieren. Ein extrem wertvoller und wichtiger Schritt in der Findung eines individuellen und nachhaltigen Ergebnisses.

Die Corporate Identity eines Unternehmens lässt sich im Nachhinein meist schwer ändern oder?

Manager dagegen sind trainiert aktuelle Unternehmenszahlen mit vergangenen zu Vergleichen und meist nur dazu verpflichtet die Renditen zu erhöhen. Hierbei sind individuelle Mehrfachversuche denkbar ungünstig.

Doch das Kapital eines Unternehmens war und ist niemals das erwirtschaftete Geld.

Es ist die Leistung die durch Mitarbeiter für Kunden erbracht wird. Falls Sie anderer Ansicht sind, dann geben Sie allen Mitarbeitern Ihres Unternehmens nächste Woche Urlaub und lassen das Geld Ihr Unternehmen führen, Ihre Mitarbeiter leiten und Ihre Kunden betreuen. Eventuell denken Sie danach etwas anders? Vielleicht entwerfen Sie danach ganz anderer Gedanken und werden zu einem Design Thinker.

Die Themen des Business Transformation Management!

1. Design-Thinking

Der Prozess des Design-Thinkings besteht aus dem Verstehen (erkennen des Problems), dem Beobachten, der Ideenfindung, der Verfeinerung, der Ausführung und dem daraus resultierenden Lernen.

2. Strategie & Roadmap

Beginnend mit der Business Transformation Canvas werden die kreativen Erkenntnisse des Design-Thinkings nun gezielt in Vision-Modelling, Roadmapping, Value-Management und Business-Model-Innovation umgesetzt.

3. Führung- & Erfolgsfaktoren

Die geplante Verwandung wird nun mit Bemessungskriterien versehen um die Erfolge auszuwerten und während der Prozesse gezielt nachzusteuern. Dabei steht das Self-Assessment und die Transformation-Governance im Fokus.

s

4. Gestaltung & Disruption

Nun geht es daran die Prozesse zu gestalten. Dabei spielen Wertschöpfungsarchitekturen (Business Model / Value Proposition Canvas),  Schnittstellen, Business-IT-Alignment und Change Management eine zentrale Rolle.

w

5. Kommunikation & Qualifikation

Der wahrscheinlich essentiellste Abschnitt der Verwandlung ist die Wahrnehmung und Anpassung der Unternehmenskommunikation, des Qualifikationsmangements, des Performance-Managements.

Unvergleichbar besser qualifiziert!

Business Transformation Manager

Als Master of Business Transformation Management unterstützen wir sie rechtzeitig zu identifizieren, welche Veränderungen (Transformationsprozesse) in Ihrem Unternehmen notwendig werden.

Business Transformation Management ist die Antwort der Vordenker, auf das Nachsehen des Change Managements.

Datenschutzfachkräfte

Als zertifizierte Datenschutzfachkräfte analysieren und optimieren wir Ihre Arbeitsprozesse, so dass die IT-Strukturen Ihres Unternehmens alle Vorgaben der EU Datenschutzgrundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes erfüllen.

Datenschutz ist mehr als ein notwendiges Pflichtthema. Er schützt die Menschen vor der eigenen Leichtsinnigkeit.

Information-Security Officer

Als TÜV geprüfte Information-Security Officer planen und begleiten wir die Umsetzung von Sicherheitsrichtlinien und unterstützen bei der Vorbereitung von IT-Sicherheitsaudits nach offiziellen Normen, wie z.B. ISO-27001, VDA, usw.

Informationssicherheit ist das wahrscheinlich essenziellste Pflichtthema für jedes Unternehmen.

Marketing, Webdesign & SEO

Anders als Werbe- und Internetagenturen ermitteln wir die Wachstumziele Ihres Unternehmens. Wir führen online und offline Kommunikationswege in einer Marketing Strategie zusammen.

Online-Marketing Analysen sind der effizienteste Weg alles über Ihre potentiellen Neukunden zu erfahren.

Business Design
Annahme Rationalität subjektive Erfahrung; Realität als solziales Konstrukt

Business people don’t need to understand designers better; they need to be designers.

Roger Martin